fishdoc GmbH

Ihr professioneller Partner in Diagnostik, Prävention und Therapie von Fischkrankheiten

Wir betreuen als spezialisierte Fischtierärzte Koiteiche, Aquarien und Fischzuchten in der ganzen Schweiz

Nous parlons aussi français et visitons regulièrement nos clients en suisse romande

Neue Koi einsetzen

Vorbereitungen am Teich

Der von Ihnen gekaufte Koi schwimmt beim Händler in der Regel bei ungefähr 18 - 20°C. Deshalb sind stabile Teichwassertemperaturen von mindestens 18 °C eine wichtige Grundvoraussetzung, um den neu erworbenen Koi sicher in sein neues Zuhause einsetzen zu können. Idealerweise werden 1-2 Tage vor dem Einsetzen des neuen Koi die wichtigsten Wasserwerte per Tröpfchen-Test gemessen (Nitrit, Ammonium, pH) und es wird ein Teilwasserwechsel von 10-20% durchgeführt.

 

Der Transport nach Hause

Ihr Koi wird bei einem seriösen Händler mit reinem Sauerstoff verpackt. Beim Transport ist insbesondere auf die Ausrichtung der Transportkisten im Fahrzeug zu achten. Der Koi muss immer quer zur Fahrtrichtung transportiert werden, um ein Anstossen der Nase und Stauchungen der Schwanzflosse zu vermeiden. Die Innenraumtemperatur des Fahrzeuges sollte klimatisiert sein und in etwa den Wassertemperaturen entsprechen. Insbesondere darf das Fahrzeug auf keinen Fall ohne Lüftung längere Zeit in der Sonne stehen! Ansonsten lautet das Motto: nur kein Stress, denn auch ein kleiner Stau auf der Autobahn wird den Koi nichts anhaben können. Dank des reinen Sauerstoffes ist auch ein Transport über mehrere Stunden problemlos möglich!

 

Angewöhnung an das "neue" Wasser  /  Einsetzen in den Teich

Zu Hause angekommen wird der neue Koi zusammen mit dem Transportwasser sorfgfältig in eine zu ca. der Häfte mit Teichwasser gefüllte, belüftete Untersuchungswanne entlassen. So kann sich der Koi langsam an die im Teich vorhandene Wassertemperatur, den pH-Wert und diverse weitere Wasserparameter anpassen. Eventuell kann nach 5 Minuten noch einmal ein Teilwasserwechsel mit Teichwasser durchgeführt werden. Nach rund 10 Minuten wird der Koi mit einem Umsetzkescher, mit möglichst wenig Wasser, in den Teich eingesetzt. Die nächsten Stunden sollten Sie die Fische genau beobachten, teilweise können die Koi bei der Erkundung des neuen Zuhauses nervös sein und springen.

 

Die ersten Tage im Teich

Im Teich wird nun während 3 Tagen zurückhaltend gefüttert. Nitrit und Ammonium sollten in den ersten Tagen nach dem Zusetzen von neuen Fischen unbedingt mit Tröpfchen-Tests überwacht werden. Im Zweifelsfall sind Teilwasserwechsel durchzuführen.

 

Gesundheitsrisiken

Wichtig zu wissen: sobald einzelne Fische oder Fischgruppen gemischt werden, kommt es zu einem Austausch von Mikroorganismen, unter anderem Parasiten und Bakterien. Auch die sogenannte "Normalflora" (die auf der Haut normal vorkommenden Bakterien) des Altbestandes mischt sich mit der Normalflora des Neuankömmlings. In der Regel läuft dies problemlos ab und wir bemerken nichts davon. Jedoch kann es - selbst wenn Ihr neu gekaufter Koi und der bereits bestehende Fischbestand im Teich vollkommen gesund sind - zu ungünstigen Verschiebungen in der Bakterienflora kommen, welche unbehandelt schlimmstenfalls zu schwerwiegenden Hautinfektionen ("Kreuzverkeimung") führen. Anzeichen dafür sind insbesondere Hautrötungen, starke Schleimbildung und Juckreiz: die Fische streifen sich zum Beispiel am Teichgrund oder an Folienfälzen ab. Ähnliche Symptome zeigen Koi jedoch auch bei einem Parasitenbefall. Zusätzlich springen die Koi bei einem Parasitenbefall typischerweise vermehrt aus dem Wasser. In diesen Fällen kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich für einen Gesundheits-Check.

Anmeldung zum Frühlings-Check 2018

Stammkunden werden wie gewohnt direkt von uns kontaktiert.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre Vorbereitung für unseren Hausbesuch

Sie helfen uns sehr, indem nachfolgende Utensilien vorgängig bereitgestellt werden:

 

- Regengeschützte Arbeitsfläche (z.B. Gartentisch)

- Koi-Kescher

- Umsetz-Kescher

- Untersuchungswanne

- 10-lit Eimer oder Giesskanne

- Handtuch

 

Vielen herzlichen Dank!